Religulous

24. März 2009, 12:12
6 Postings

derStandard.at/Kultur verlost 3 x 2 Karten für die Vorpremiere am 2. April 2009 im Gartenbaukino

In seiner satirischen Dokumentation Religulous, ein Mischwort aus religious (religiös) und ridiculous (lächerlich), rechnet Larry Charles (Borat, 2006) mit den Weltreligionen ebenso ab wie mit Mormonen, Scientologen, Fernsehpredigern oder konservativen Politikern.


Sein Protagonist, der Fernsehtalker Bill Maher stellt Fragen und gibt Antworten wie Religionen sein könnten. Der Stand-Up-Comedian und Schauspieler führt durch diese Reise von Amerika über Israel, Holland, Italien und weitere Länder und vertritt vehement seinen Standpunkt als Rationalist, der sich darüber mokiert, wie man als vernünftiger Mensch an die unbefleckte Empfängnis glauben kann.

derStandard.at/Kultur verlost 3 x 2 Karten für die Vorpremiere am 2. April 2009.

>>> Zum Gewinnspiel

  • Artikelbild
    foto: lionsgate entertainment
Share if you care.