SPÖ-Schwergewicht verlässt die Politik

23. März 2009, 13:59
32 Postings

Grete Laska war seit 1994 Ressortchefin in der Wiener Stadtregierung

Bild 1 von 7

Mit der einstigen Hauptschullehrerin Grete Laska (57) verlässt die längstgediente Stadträtin die Wiener Regierung. In vierzehneinhalb Amtsjahren konnte sie sich als eine der mächtigsten Politikerinnen in der Wiener SPÖ etablieren. Zugleich sah sich die passionierte Florida-Liebhaberin immer wieder mit harscher Kritik konfrontiert - zuletzt wegen der Vorkommnisse um die Errichtung des neuen Riesenradplatzes im Prater.

Share if you care.