Parlamentsredakteure fördern wissenschaftliche Arbeit

23. März 2009, 10:52
posten

Diesmal zum Thema Parlament und Öffentlichkeitsarbeit

 Die Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure schreibt neuerlich einen Förderpreis aus. Gefördert wird diesmal eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema Parlament und Journalismus bzw. Öffentlichkeitsarbeit. Verliehen wird der Preis im Herbst d.J. 2006 war der Förderpreis erstmals vergeben worden, damals für eine Diplomarbeit zum Österreich-Konvent.

Heuer können Arbeiten bis 31. Mai bei der Vereinigung der Parlamentsredakteure - Email-Adresse info@parlamentsredakteure.at - eingereicht werden. Mit 750 Euro gefördert werden fertige Diplomarbeiten, Dissertationen oder auch qualifizierte Seminararbeiten. (APA)

Share if you care.