Christ Water mit 60-Millionen-Auftrag

23. März 2009, 09:05
posten

Für Prozess- und Trinkwasseranlagen

Wien - Die Aqua Engineering South Africa (Pty) Ltd., eine Tochtergesellschaft des börsenotierten oberösterreichischen Wasseraufbereiters Christ Water Technology, erhält einen Großauftrag für Wasseraufbereitung aus Südafrika mit einem Wert von 60 Mio. Euro. Das teilte das Unternehmen am Montag mit.

Die Wasseraufbereitungsanlage bestehe aus einer Vorbehandlungs- und einer Demineralisierungsanlage sowie einer Kondensatreinigungsanlage (Condensate Polishing Plant, "CPP"). Ein erheblicher Teil der Entwicklung und Konstruktion der Anlage werde mit Hilfe lokaler südafrikanischer Expertise und Fertigung durchgeführt, worin auch ein Trainings-Programm eingeschlossen sei, heißt es in der Aussendung.

Die Wasseraufbereitungsanlage soll bis 2010 und die sechs Einheiten für die CPP-Anlage sollen zwischen 2011 und 2013 fertiggestellt werden. (APA)

 

Share if you care.