Liebscher von neuerlicher Kaprun-Klage überrascht

22. März 2009, 19:42
4 Postings

Er sei davon ausgegangen, dass die Hinterbliebenen das Vergleichsangebot akzeptiert hätten

Mit Verwunderung reagiert der frühere Nationalbank-Gouverneur Klaus Liebscher auf die in den USA angekündigte Schadensersatzklage zur Kaprun-Katastrophe. Liebscher war Vorsitzender der "Vermittlungskommission". Er sei davon ausgegangen, dass die Hinterbliebenen das Vergleichsangebot akzeptiert hätten, sagte er. Von den 451 Hinterbliebenen sollen nur sechs Japaner die Entschädigung zurückgeschickt haben. Im Juni 2008 kam ein Vergleich mit 451 Hinterbliebenen der 155 Todesopfer über 13,9 Mio. Euro Schadenersatz zustande. (APA, DER STANDARD; Printausgabe, 23.3.2009)

Share if you care.