Erstaunliche Färinger

22. März 2009, 17:20
10 Postings

Färöer-Nationalteam siegt erstmals seit fast fünf Jahren - 2:1 gegen Island

Kopavogur/Island - Die Färöer haben am Sonntag erstmals seit fast fünf Jahren wieder ein Fußball-Länderspiel gewonnen. Österreichs WM-Quali-Gegner besiegte Island auswärts in Kopavogur freundschaftlich 2:1 (2:0). Benjaminsen (22.) und ein Eigentor von Antoniusson (43.) brachten die Färinger in Führung, für die Gastgeber reichte es nur zum Anschlusstreffer durch Saevarsson (90.) in der Schlussphase. Am 10. Juni treffen die Färöer in ihrem nächsten
WM-Qualispiel daheim auf Serbien. (APA)

Share if you care.