Ibertsbergers Hoffenheim empfängt Hannover

20. März 2009, 16:28
4 Postings

Hertha BSC bleibt auch im Falle einer Niederlage in Stuttgart Spitzenreiter

Berlin/Wien - Wer von den von Didi Constantini nominierten Deutschland-Legionären rückt am Montagmittag in Velden mit einem Erfolgserlebnis ins ÖFB-Teamcamp für das Rumänien-Länderspiel ein? Die besten Chancen besitzt in der 25. Runde der Fußball-Bundesliga Verteidiger Andreas Ibertsberger, der mit dem Tabellenfünften TSG 1899 Hoffenheim am Samstag Hannover 96 empfängt.

Der Aufsteiger aus dem Norden Baden-Württembergs hat erste eine Heimniederlage erlitten, aber wartet seit sechs Runden auf einen Erfolg. Die Männer aus Niedersachsen sind schon seit 16. April ohne Auswärtssieg und ergatterten in dieser Saison in der Fremde lediglich erst ein Pünktchen. Ob Ramazan Özcan im Kader steht, hängt von der Fitness des Einser-Keepers Timo Hildebrand ab.

Prödl in Startelf

Wie Ibertsberger in Hoffenheim dürfte auch Sebastian Prödl, der in St. Etienne im UEFA-Cup sein ersten Tor in einem Pflichtspiel für den Tabellenzehnten Werder Bremen erzielte, in der Anfangself der Hanseaten in Dortmund stehen. Die neuntplatzierte Borussia wartet seit sieben Partien auf ein Erfolgserlebnis. Prödls Clubkollege Martin Harnik wird wieder auf der Bank Platz nehmen müssen.

Christian Fuchs, der zum Stammpersonal des auswärts noch sieglosen VfL Bochum zählt, könnte mit mit Punktezuwachs nach Kärnten kommen. Der VfL, derzeit auf dem 15. Tabellenplatz, gastiert in Galdbach bei der nur einen Rang schlechter platzierten, aber punktegleichen Borussia. Schließlich dürfte Ümit Kormaz in Düsseldorf gegen Bayer Leverkusen wie schon zuletzt auf der Ersatzbank der Frankfurter Eintracht "beginnen".

Spitzenreiter Hertha BSC, der einen Vier-Punkte-Polster auf das Trio Bayern München (daheim gegen Schlusslicht KSC), VfL Wolfsburg (in Bielefeld) und Hamburger SV (auf Schalke) besitzt, muss am Samstag (15.30 Uhr/live ATV) zum VfB Stuttgart und bleibt selbst im Falle einer Niederlage Erster. Der Berliner Mittelfeldspieler Cicero verkündet frech: "Ich möchte den Titel!" Und Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann posaunte: "Wir werden immer mehr Druck auf die Hertha ausüben!" (APA)

Share if you care.