Dialog schafft Vertrauen

20. März 2009, 13:32
2 Postings

"In Dialog we trust": Referenten plädierten für den Dialog als wichtigstes Mittel in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

300 Branchenvertreter trafen sich am 19. März in Baden, um die neuesten Innovationen und Trends des Dialog Marketings kennenzulernen. Der DMVÖ (Dialog Marketing Verband Österreich) rief für die diesjährige DICOM das Motto "In Dialog we trust" aus. Patrick Collister (Won-Report) gab Einblicke in internationale Dialog-Kampagnen. Anne M. Schüller präsentierte ihr 5K-Marketing, mit dem sie Kunden und Mitarbeiter zu Empfehlern des Unternehmens macht. Der Politikberater Maik Bohne beleuchtete den Wahlkampf Barack Obamas, der für eine neue Form der Wahlwerbung steht. Und der Humangenetiker Markus Hengstschläger erläuterte, was Dialog Marketing mit Genetik zu tun hat.


DMVÖ-Vizepräsident Anton Jenzer, Dialog-Marketing- Guru Siegfried Vögele und DMVÖ-Präsident Michael Straberger.

Gerade in Zeiten, die von Misstrauen und schlechter Wirtschaftsstimmung geprägt sind, sollen laut DMVÖ Zeichen gesetzt werden, die der Kommunikationsbranche im Ganzen, dem Dialog aber im Speziellen helfen, sich als Ausweg aus der Krise zu etablieren. Die Finanzkrise habe zu einem Vertrauensverlust geführt. Dialog Marketing sei "das beste Instrument das Unternehmen in der jetzigen Situation zur Verfügung haben. Unsere Top-Referenten aus dem In- und Ausland haben glaubhaft für Vertrauen ins Dialog Marketing plädiert." (red)

Share if you care.