mp3HD für verlustfreie Kompression

20. März 2009, 13:21
53 Postings

Das neue Musik-Format von Thomson ist abwärtskompatibel zu herkömmlichen MP3-Playern

Thomson hat mit dem Format mp3HD eine neue Erweiterung des MP3-Standards zur verlustfreien Komprimierung von Audio-Dateien vorgestellt. Nutzer können damit etwa von Audio-CDs kopierte und in das Format umgewandelte Musik-Files ohne Qualitätsverlust abspielen.

Bis zu 70 Prozent Datenreduktion

Das neue Format ist abwärtskompatibel und kann daher verlustbehaftet mit jedem MP3-Player abgespielt werden. Für die verlustfreie Wiedergabe wird jedoch ein eigener mp3HD-Decorder benötigt. Das Format arbeitet mit Bitraten von etwa 500 bis 900 kBit/s je nach Genre. Als File-Extension bleibt .mp3 bestehen. Bei einem Audio-Book mit 474 kbit/s soll eine vier Minuten lange Datei 14 MB groß sein. In den Genres Pop, Rock und Folk soll sich eine Datei mit einer Bitrate von 876 kBit/s mit 26 MB abgespeichert werden.

Kostenloser Encoder

Thomson bietet auf All4MP3 einen kostenlosen Kommandozeilen-Encoder zum Download für Windows und Linux an. Nutzer können damit WAV-Dateien in mp3HD -Files umwandeln. Auch ein Winamp Plug-In und Decoder für die Umwandlung in WAV-Files stehen zur Verfügung. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    MP3-Musik dürfte Künstlern (zumindest was die Qualität angeht) nun kein Kopfzerbrechen mehr bereiten - mit mp3HD bleibt der Klang in CD-Qualität erhalten

  • Artikelbild
Share if you care.