Bandion-Ortner plant neue Schwurgerichtsbarkeit

20. März 2009, 08:48
25 Postings

Künftig sollen nicht mehr nur Laien, sondern auch Berufsjuristen entscheiden

Justizministerin Claudia Bandion-Ortner zieht laut ORF eine Reform der Schwurgerichtsbarkeit in Erwägung.

Ihre Pläne sehen vor, dass künftig fünf Laien und drei Berufsjuristen über das Urteil entscheiden. Derzeit entscheiden nur Laien bei Mord oder Mordversuch über das Urteil. Grund für die Änderung sei laut Bandion-Ortner, dass die jetzige Vorgangsweise nicht ganz verständlich sei und es um komplizierte Rechtsfragen gehe. Geplant ist die Reform für 2010. (red/derStandard.at, 20. März 2009)

Share if you care.