350-Millionen-Anleihe zu 8,75 Prozent begeben

20. März 2009, 08:36
1 Posting

Am Kapitalmarkt platziert, Verkauf an Retailkunden ab 23. März

Wien - Die börsenotierte voestalpine hat sich wieder Geld vom Anleihenmarkt geholt. Nach Mitteilung vom Freitag hat der Stahlkonzern eine Unternehmensanleihe im Volumen von 350 Mio. Euro (Emissionskurs: 101,5 Prozent) begeben. Der Kupon sei mit 8,75 Prozent verzinst. Die Mittel würden für "allgemeine Finanzierungszwecke" verwendet.

Der Verkauf an Retailinvestoren läuft vom 23. bis 25. März. Die Ausgabe und Handelsaufnahme im Amtlichen Handel der Wiener Börse sei für 30. März vorgesehen. (APA)

Share if you care.