Große Gefühle fürs Kino

19. März 2009, 14:02
16 Postings

Das Kreativteam rund um Joe Pickl von Joe's Garage gestaltet den neuen Kommunikationsauftritt für die cinecom

Der Kinovermarkter cinecom will sein Angebot an die Werbewirtschaft weiter optimieren, der dazugehörige Kommunikationsauftritt wurde von der Agentur Joe's Garage entwickelt.

Als zentrales Element wurde dabei die Idee von cinecom-Geschäftsführer Michael Kindermann aufgegriffen, Kinowerbung als eigenen digitalen Kommunikationskanal zu branden. Die Kreativen von Joe's Garage rund entwickelten daraus die Marke "cinechannel", die auch im Mittelpunkt der neuen cinecom- Anzeigenkampagne steht.

Die Anzeigen wollen die besondere Wirkung von Werbung im cinechannel anhand der emotionalen Reaktionen von Kinobesuchern dramatisieren, das Motto: "The Big Experience". Für die Umsetzung wurden "echte" Kinobesucher vor die Kamera gebeten. Insgesamt entstanden dabei rund 400 Fotos von Kinogästen, Die Anzeigen sind in diversen Fach- und Branchenmedien zu sehen. (red)


Credits
Auftraggeber: cinecom & media | GF: Michael Kindermann, Marketing: Laura Hermann | Agentur: Joe's Garage |
CD/Konzeption/Text: Reinhard Pickl | Logo/Corporate Design: Uli Engel | AD/Grafik: Alexandra Reidinger |
Fotos: Agnes Prammer

  • Artikelbild
    foto: joe's garage
  • Artikelbild
    foto: joe's garage
Share if you care.