Jagr plant Team-Comeback

19. März 2009, 13:17
3 Postings

Tschechiens Superstar möchte zur WM in die Schweiz: "Wenn ich in Form bin und bei guter Gesundheit, werde ich kommen"

Prag - Der tschechische Eishockey-Superstar Jaromir Jagr hat sich zu einem Comeback im Nationalteam bereit erklärt. Der 37-Jährige will bei der WM von 24. April bis 10. Mai in der Schweiz wieder für Tschechien spielen. "Wenn ich in Form bin und bei guter Gesundheit, werde ich kommen", erklärte der Stürmer des russischen Clubs Avangard Omsk gegenüber der Wochenzeitung "Sport". Er hatte nach den Olympischen Spielen 2006 in Turin seinen Rücktritt vom Nationalteam erklärt.

Jagr wurde 1998 in Nagano Olympiasieger, bei der WM 2005 in Österreich holte er auch den Titel mit Tschechien. Dank seiner Stanley-Cup-Triumphe mit den Pittsburgh Penguins (1991 und 1992) ist der langjährige NHL-Star auch Mitglied des elitären "Triple-Gold-Club" für Triumphe bei Olympia, WM und in der NHL. Jagr hat im Vorjahr die NHL, in der er fünfmal bester Torschütze war, verlassen und ist nach Russland gewechselt. In Tschechien ist er neunmal zum Spieler des Jahres gewählt worden. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jaromir Jagr

Share if you care.