Jagd auf Krokodile soll erlaubt werden

19. März 2009, 11:36
9 Postings

Bisher stehen sie unter Schutz - Nach Serie tödlicher Angriffe der riesigen Reptilien

Sydney - Nach einer Serie tödlicher Krokodil-Angriffe wollen die australischen Behörden möglicherweise die Jagd auf die riesigen Reptilien genehmigen. Die Behörden im Norden Australiens kündigten am Donnerstag an, sie wollten erneut darauf dringen, dass Jäger gegen eine Gebühr eine begrenzte Zahl von Krokodilen erlegen dürften.

Im Jahr 2005 war diese Initiative gescheitert, in jüngster Zeit hatten aber mehrere Krokodil-Attacken mit tödlichem Ausgang für Entsetzen bei den Australiern gesorgt. Zuletzt war eine Elfjährige bei Darwin einem Salzwasser-Krokodil zum Opfer gefallen, als sie mit Freunden im Black Jungle Swamp schwimmen war.

Nach dem Tod des kleinen Mädchens müsse etwas getan werden, sagte Lokalpolitikerin Mary Walshe im australischen Fernsehen. Ein Menschenleben sei wichtiger als das Leben eines Tieres. Im Northern Territory stehen Krokodile derzeit noch unter Schutz. Ihre Zahl wird auf rund 80.000 geschätzt. (APA)

 

 

Share if you care.