Prinzessin Lillifee

19. März 2009, 16:51
posten

Idyllische Harmonie, Friede und Glück - in Prinzessin Lillifees Königreich ist das am wichtigsten - derStandard.at/Kinderkram verlost Kino-Karten und ein Abo

Kaum eine andere Figur hat in den letzten Jahren so Einzug in die Mädchenzimmer gehalten wie Prinzessin Lillifee: Seit Erscheinen des ersten Buches im Jahr 2004 erlebt sie einen wahren Boom, es gibt praktisch alles im Prinzessin-Lillifee-Design zu kaufen: Von Bettwäsche über Zahnbecher bis zu Schultaschen und Brotdosen läuft die Vermarktung der kleinen Fee, die von der Autorin Monika Finsterbusch kreiert wurde.

Ab 26. März kann Prinzessin Lillifee nun auch im Kino bewundert werden: In Lillifees Feenreich herrscht Harmonie: Die Prinzessin kümmert sich wie jeden Morgen gemeinsam mit ihrem besten Freund Pupsi, dem Schwein darum, dass ihre Welt im schönsten Glanz erstrahlt und alle glücklich sind. Doch die idyllische Harmonie im Königreich Rosarien ist gefährdet: Prinzessin Lillifees Untertanen drohen das Land zu verlassen - rücksichtslose Feen machen ihnen das Leben schwer. Prinzessin Lillifee muss all ihre Kräfte aufbringen, um gemeinsam mit ihren Freunden den Frieden in Rosarien wieder herzustellen. (red)

derStandard.at/Kinderkram verlost 2x2 Karten für den Film "Prinzessin Lillifee" und ein Jahresabo des Prinzessin Lillifee-Magazins.

>>>Zum Gewinnspiel

Prinzessin Lillifee
Kinostart in Österreich: 27. März 2009

  • Artikelbild
    foto: constantin film
  • Artikelbild
    foto: constantin film
Share if you care.