Hurricanes sichern Play-off-Platz ab

19. März 2009, 10:41
27 Postings

Carolina profitierte bei 4:2 gegen New Jersey Devils von einer Spielpause von Rekordtorhüter Martin Bordeur

Raleigh/USA - Die Carolina Hurricanes haben am Mittwoch in der NHL gegen die New Jersey Devils von einer Spielpause von Rekordtorhüter Martin Bordeur profitiert und einen wichtigen Sieg im Play-off-Rennen gefeiert. Die Hurricanes besiegten die Devils mit 4:2 und haben ihren achten Platz in der Eastern Conference, der gerade noch für das Play-off reicht, abgesichert.

Carolina (81 Punkte) hat drei Zähler Vorsprung auf die Florida Panthers (78) und bereits fünf auf die Buffalo Sabres von Thomas Vanek (76). Brodeur hatte am Dienstag mit seinem 552. Sieg einen neuen NHL-Rekord für Torhüter aufgestellt, am Mittwoch wurde er von Kevin Weekes vertreten. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Samsonov (Carolina) nützt die Verwirrung in der Devils-Defensive. Keeper Kevin Weekes und Paul Martin verpassten den Torschuss.

Share if you care.