20 Jahre nach der "Exxon Valdez"-Katastrophe

19. März 2009, 12:29
7 Postings
Bild 1 von 6

Der Beginn der Katastrophe: Ein Ölteppich breitet sich um die "Exxon Valdez" aus

Anchorage/Gland/Wien - Am 24. März jährt sich zum 20. Mal der Beginn einer der größten Umweltkatastrophen der 80er Jahre - mit Schäden, die bis heute nachwirken: 1989 lief der 300 Meter lange Öltanker "Exxon Valdez" mit 163.000 Tonnen Rohöl an Bord aufgrund völligen menschlichen Versagens auf ein Riff im Prince William Sound vor Süd-Alaska auf. Da der Tanker noch nicht über eine Doppelhülle verfügte, traten nach und nach 40.000 Tonnen Öl aus dem leckgeschlagenen Schiff aus.

weiter ›
Share if you care.