Serbisches Volksfestival in Wien

18. März 2009, 15:39
17 Postings

Von Gemeinschaftstanz bis Gedichte-Aufsagen: Jede Menge serbische Folklore gibt es am Samstag im Wiener Museumsquartier zu sehen

Gedichte-Aufsagen, Tanzen, Singen und alles, was sonst an serbischer Folklore in Österreich gepflegt wird, ist am kommenden Samstag im Wiener Museumsquartier zu erleben. Rund 1000 BesucherInnen werden laut VeranstalterInnen beim 27. Serbischen Volksfestival erwartet. Für musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe KUD Svetozar Markovic aus Novi Sad.

Das Fest steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Häupl und Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger. Der Eintritt ist frei. (red, derStandard.at, 18.3.2009)

Volksfestival der Serben in Österreich

21.3.2009, Museumsquartier, Halle E,

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Share if you care.