Neuer TV-Werbespot mit "Häuptling Gebrochene Feder"

18. März 2009, 14:28
11 Postings

Der Außenwerber schaltet ab Donnerstag einen neuen Imagewerbespot auf ATV und in den Österreich-Werbefenstern - Mit Spot

Die Gewista schaltet ab Donnerstag einen neuen Imagewerbespot auf ATV und in den Österreich-Werbefenstern von PRO 7, Kabel 1 sowie in PULS 4. "Die Gewista "lebt" nicht nur von Werbung - sie macht sie auch selbst und ist somit Teil eines Kreislaufes", heißt es in einer Aussendung. Karl Javurek, CEO Gewista: "Ich freue mich sehr über unseren neuen Werbespot. Er setzt Zeichen und stärkt den Stellenwert von Out of Home-Media". Eine der Anforderungen war es, einen Spot zu kreieren, der sich auch nach vielmaligem Sehen nicht abnutzt oder langweilig wird. Es sollte ein Spot sein, der beim Betrachter ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert und ein positives Gefühl hinterlässt.

Im Gewista-Imagewerbespot spielt "Häuptling Gebrochene Feder" die Hauptrolle. Er befindet sich auf dem Kriegspfad. Allerdings nicht lange-Nämlich nur so lange bis der zweite Hauptdarsteller die Bühne betritt: das Rolling Board. Der neue Spot ist auf gewista.at zu sehen und freilich auch hier auf etat.at. (red)


Credits
Kreativagentur: theform | Geschäftsführer: Marco Lumsden | Regie: Paul Poet | Darsteller: Dick O´Harry | CD: Steve Brodnik | AD: Andreas Niedermayer | CS: Tina Eggl | Text: Thomas Strnad | Filmproduktion: Zepp Berensmeier | Musikproduktion: onaircraft

  • "Häuptling Gebrochene Feder" und Karl Javurek bei der Präsenation des neuen Spots.
    foto: gewista

    "Häuptling Gebrochene Feder" und Karl Javurek bei der Präsenation des neuen Spots.

Share if you care.