Strabag: Goldman Sachs senkt Kursziel

18. März 2009, 10:53
posten

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben in einer Sektoranalyse zur europäischen Baubranche ihr Kursziel für die Aktie der heimischen Strabag von 13,0 auf 11,9 Euro nach unten revidiert. Gleichzeitig bestätigten die Experten ihr Anlagevotum "neutral". Begründet wurde die Kürzung des Kursziels mit gesenkten Prognosen für die Bauwirtschaft.

Am Mittwoch im Frühhandel an der Wiener Börse tendierten die Strabag-Papiere mit einem Minus von 0,76 Prozent bei 13,03 Euro. (APA)

 

Share if you care.