Wienerberger: Goldman Sachs senkt Kursziel

18. März 2009, 10:42
posten

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die heimische Wienerberger in einer aktuellen Studie zum Bausektor von zuletzt 15,7 auf 5,1 Euro gesenkt. Die Einstufung der Aktie lautet weiter "neutral". Die Analysten haben generell ihre Prognosen für die europäische Baubranche gesenkt, die Schätzungen für Wienerberger und Strabag wurden allerdings angesichts des Osteuropa-Engagements stärker als für andere Player der Branche revidiert, heiß es in der Analyse.

An der Wiener Börse notierten Wienerberger gegen 10.20 Uhr mit einem Minus von 0,76 Prozent bei 5,20 Euro.(APA)

 

Share if you care.