Neue Partei gegründet

17. März 2009, 22:26
3 Postings

Ex-Finanzminister Stephanos Manos will mit "Drassi" ("Aktion") bei Europawahl antreten

Athen - Vor dem Hintergrund der internationalen Wirtschaftskrise hat der ehemalige griechische Finanzminister Stephanos Manos eine neue Partei gegründet. Die Gruppierung mit dem Namen "Drassi" (Aktion) werde bereits bei den Europawahlen im Juni antreten, kündigte der 69-jährige Manos am Dienstag an.

Manos war von 1992 bis 1993 Finanzminister. Er zeigte sich in letzter Zeit unzufrieden mit der Krisenpolitik sowohl der konservativen Regierung als auch der Sozialisten. Die neue Partei wird von mehreren Akademikern, Geschäftsleuten und auch altgedienten Politikern unterstützt. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Stephanos Manos, Ex-Finanzminister und Parteigründer

Share if you care.