Diskussion über Evaluierungen - Wissenschafterinnen im Film

17. März 2009, 20:07
posten

Diskussion über Evaluierungen: Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung und die Plattform Forschungs- und Technologieevaluierung veranstalten am 23. März einen Evaluierungstag. Beginn der Veranstaltung: 10 Uhr im Reitersaal der Österreichischen Kontrollbank (Strauchgasse 3, 1010 Wien). Den Abschluss der Tagung macht ein "Club Research" mit dem Thema "Feedback oder Feigenblatt: Anspruch und Realität der Forschungsevaluierung" ab 17.30.

Wissenschafterinnen im Film: Das Wissenschaftsministerium stiftet in Zusammenarbeit mit dem Drehbuchforum ein Stipendium zur Erstellung eines Drehbuchs für einen Spielfilm mit Wissenschafterinnen in zentraler Rolle. FEMtech, die Initiative des Infrastrukturministeriums, schließt sich mit einem Sonderpreis zum Thema "Technikerin im Film" an. Der Preis für das Verfassen eines Drehbuchs beträgt 8300 Euro und wird durch eine Jury zuerkannt. Der FEMtech-Sonderpreis ist mit 6000 Euro dotiert. Einreichfrist: Ende Juli 2009.

(STANDARD,Printausgabe, 18.3.2009)

Share if you care.