Asterix-Erfinder muss Tochter entschädigen

17. März 2009, 18:31
posten

Paris - Albert Uderzo hat den Rechtsstreit mit seiner Tochter verloren. Uderzos Verlag wurde dazu verurteilt, der Tochter 270.000 Euro zu zahlen, die Entlassung von Sylvie als Generaldirektorin sei ungerechtfertigt erfolgt. (DER STANDARD, Printausgabe, 18. 3. 2009)

Share if you care.