Gefeierte Vielfalt

17. März 2009, 14:04
1 Posting

Beim "Grand Ball de Diversité" sollen so viele unterschiedliche Menschen wie möglich aufeinandertreffen und feiern - Umfangreiches Rahmenprogramm mit DJ-Line und Fashionshows

Wien - Am 18. April findet zum zweiten Mal die Ballnacht der Vielfalt - "Le Grand Bal de Diversité" - statt. Die Organisaton "equalizent" setzt damit ein Zeichen für gesellschaftliche Vielfalt -  im Jugendstiltheater am Steinhof. An diesem barrierefreien und geschichtsträchtigen Ort werden zahlreiche Ballgäste aus vielen verschiedenen Communities erwartet. "First Lady" Frau Margit Fischer übernimmt den Ehrenschutz und Chris Lohner moderiert ein Programm mit Highlights wie den Rounder Girls und vielen anderen Specials.

Programm:

Diversity Komiteeeröffnung (Tanzschule Stanek)

Queer Tourniertanz (Club Eklektika & Champion TSE / Budapest)

Dandies and Darlings

Lilo & the Gang

DJ Yasemin (Homoriental)

DJ DTomic & Nenadio

Visuals by c_h_e

Trommel Feuer Energie

Fashion (house of the very island's)

Kurdische Tee- und Kaffeeküche (Café Derwisch)

Unstillbar (Sekt in Gebärdensprache / equalizent)

Dresscode: "Be special - ob Seide oder Satin, Lack oder Leder, kommen kann jede/r!" (red)

Die Tickets sind erhältlich bei equalizent, in allen BA-CA-Filialen, ÖGB-Kartenbüro, Café Willendorf, Zara, Tanzschule Stanek u.v.a.

Link

www.diversityball.at

  • "Wir lassen Vielfalt hochleben! Le Grand Bal de Diversité verbindet
Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion, mit Behinderung oder
ohne, Frauen und Männer, hetero- und homosexuell, alt und jung!", so die Selbstbeschreibung des Grand Ball de Diversité-Kommittees.
    foto: nadja meister

    "Wir lassen Vielfalt hochleben! Le Grand Bal de Diversité verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion, mit Behinderung oder ohne, Frauen und Männer, hetero- und homosexuell, alt und jung!", so die Selbstbeschreibung des Grand Ball de Diversité-Kommittees.

Share if you care.