American Express brechen die Kredite weg

17. März 2009, 12:00
2 Postings

Wegen der steigenden Arbeitslosig­keit in den USA können immer mehr Menschen ihre Kredite nicht mehr bezahlen

New York - American Express hat wegen der steigenden US-Arbeitslosigkeit im vergangenen Monat einen Anstieg der Kreditausfälle verzeichnet. Die Ausfallrate sei im Februar auf 8,7 Prozent von 8,3 Prozent im Vormonat gestiegen, teilte der Kreditkartenanbieter mit.

Die Erklärung drückte die US-Börsen ins Minus: Der Dow-Jones-Index schloss 0,1 Prozent tiefer, der breiter gefasste S&P-500-Index verlor 0,4 Prozent. Die Papiere von American Express schlossen 3,3 Prozent schwächer bei 12,66 Dollar (9,71 Euro).

Die Aktie des Kreditkartenanbieters war im März zum ersten Mal seit 14 Jahren unter die Marke von zehn Dollar gerutscht. Hintergrund war die Sorge am Markt, dass in den USA angesichts der Wirtschaftsflaute eine unerwartet hohe Zahl von Kreditausfällen droht. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    American Express meldet einen deutlichen Anstieg der Kreditausfälle.

Share if you care.