Entwerfen Sie Ihre Rathausfrau

17. März 2009, 11:47
2 Postings

Einreichungen bei den Wiener Grünen noch bis Ende März

Wien - Die Rathausfrau nimmt langsam Gestalt an: Die Wiener Grünen dürfen sich bereits über rund 50 Entwürfe für ein weibliches Pendant zum mehr als 100 Jahre alten Rathausmann freuen. Dabei hätten sich auch "erstaunlich" viele Männer in Sachen skulpturale Frauenpower ins Zeug gelegt und zu Zeichenstift und Bastelschere gegriffen, sagte die Initiatorin und nicht amtsführende Stadträtin Monika Vana zur APA. Der Wettbewerb wurde nun bis Ende März verlängert.

Die bisherigen Einreichungen umfassen von Bunt- und Bleistiftzeichnungen über 3D-Modelle bis zu Gebilden aus Bügelperlen ein breites Spektrum, wobei sich die meisten Teilnehmer optisch an das männliche Wahrzeichen anlehnen. Auch eine ganze Schulklasse ließ ihrer Kreativität freien Lauf. Nach dem Ende der Frist werden die Grünen dann die drei besten Vorschläge prämieren, wobei die/der SiegerIn mit 200 Euro belohnt werden soll.

Unübersehbare Platzierung geplant

Auch eine Ausarbeitung des Siegermodells ist angedacht. Dieses soll dann jedenfalls im Grünen Rathausklub, wenn möglich aber auch an einem prominenteren Ort, aufgestellt werden. Dabei wird die Frauenskulptur kaum auf die Maße des seit 1892 auf der Rathausspitze thronenden Ritters samt Standarte herankommen: Der Rathausmann wiegt nämlich 1,8 Tonnen, misst 5,4 Meter und hat Schuhgröße 63.

Die launige Idee der Grünen, die im Vorfeld des Internationalen Frauentags am 8. März vorgestellt worden war, habe einen ernsten Hintergrund, wie Vana erneut betonte: Die Karrierechancen seien für Frauen im Öffentlichen Dienst nämlich nicht viel besser als in der Privatwirtschaft. Die Grünen fordern daher die Erhöhung des Frauenanteils auf mindestens 50 Prozent in allen Funktionen, verbindliche Frauenquoten in öffentlichen Unternehmen, Gremien sowie die Koppelung der Auftragsvergabe und Wirtschaftsförderung an Gleichbehandlungsbilanzen in Betrieben.

Mitmachen unter wien.gruene.at/rathausfrau. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Auf so einem Sessel könnte die Rathausfrau eventuell Platz nehmen.

Share if you care.