Minus 10 Grad in der Küche ...

10. März 2003, 20:06
posten

Ogilvy inszeniert für Raiffeisen WohnBausparen drei TV-Spots zum Thema "Thermische Sanierung"

Ab sofort bis Ende Juni 2003 bietet Raiffeisen WohnBausparen das Produkt "WohnKlima" an. Ogilvy inszeniert die dazugehörige Launch-Kampagne rund um ein in die Jahre gekommenes Haus und dessen Bewohner: Ein Paar, das sich bereits daran gewöhnt hat auch in der Wohnung frieren zu müssen, wenn es draußen kalt ist.

Split-Screen

Die Kampagne startet mit einem 40 Sekunden-Spot, in dem zwei Geschichten parallel ablaufen. Mittels Split-Screen sehen wird gezeigt was in der Küche und gleichzeitig im Badezimmer des Hauses passiert. Der Spot hat quasi Teaser-Funktion und soll das Feld für das Thema "Thermische Sanierung" aufbereiten. In Phase zwei läuft jeweils eine Geschichte aus dem Split-Screen Spot allein und positioniert das Produkt "WohnKlima". Die Kampagne startet Mitte März im TV, Print und am POS.

Credits

Auftraggeber: Raiffeisen Wohn Bausparen, Martin Sardelic, Michael Walk
Agentur: Ogilvy
CD: Alexander Zelmanovics
AD: Dieter Pivrnec
Text: Alexander Zelmanovics, Niko Leischko
Grafik: Dieter Pivrnec, Michael Paulus
Beratung: Michael Kapfer-Giuliani, Kerstin Blaser
Filmproduktion: Frames
Regie: Jan Wentz
Kamera: Sebastian Pfaffenbichler
Tonstudio: Tic Music

(ae)

Link

Ogilvy
  • (zum Vergrößern anklicken)
    foto: ogilvy

    (zum Vergrößern anklicken)

  • (zum Vergrößern anklicken)
    foto: ogilvy

    (zum Vergrößern anklicken)

Share if you care.