Windows 7 soll PC-Markt beflügeln

16. März 2009, 15:31
6 Postings

Vor allem Desktop-PCs und Netbooks sollen von Microsofts nächstem Betriebssystem profitieren

Microsofts neues Betriebssystem soll im kommenden Jahr die Verkäufe am PC-Markt um zehn Prozent ankurbeln, wie Digitimes unter Berufung auf die chinesische Commercial Times berichtet. Für das laufende Jahr wird ein Rückgang um 5 Prozent erwartet.

Touchscreen-Funktion für Netbooks wichtig

Vor allem Desktop- und Netbook-Verkäufe sollen von Windows 7 profitieren. Bei Netbooks sollen die Touchscreen-Features des Betriebsystems den Markt beflügeln. Auf traditionelle Notebooks soll Windows 7 indes kaum Auswirkungen haben, heißt es weiter. (red)

Share if you care.