RCB-Plus+Bonus-Zertifikate auf Indizes

16. März 2009, 14:58
posten

Barrieren nur am Laufzeitende aktiv - Von Walter Kozubek

In den vergangenen Monaten wurden die Barrieren vieler Bonus-Zertifikate berührt oder unterschritten. Für die Inhaber dieser Zertifikate besteht somit keine Chance auf die Bonuszahlung, da diese Zertifikate am Ende der Laufzeit mit der Wertentwicklung des Basiswertes im Verhältnis zum Startwert getilgt werden.

Bei Bonus-Zertifikaten, bei denen die Barriere nur am Ende der Laufzeit aktiv ist, bleibt die Chance auf die Bonuszahlung auch bei einem zwischenzeitlichen Unterschreiten der Schwelle bestehen. Die RCB brachte vor einigen Tagen fünf Plus+Bonus-Zertifikate mit dieser Funktionsweise auf den Markt. Zwei dieser Zertifikate beziehen sich auf den CECE® EUR-Index, der sich aktuell aus 10 tschechischen, 14 polnischen und 6 ungarischen Aktien zusammensetzt. Die beiden Zertifikate laufen bis 24.8.10 und sind mit den ISINs: AT0000A0D1X1 und AT0000A0D1Y9 ausgestattet.

Das Zertifikat auf den Russian Depositary (RDX® EUR)-Index, ISIN: AT0000A0D212 läuft ebenfalls bis 24.8.10. Nur das Zertifikat auf den polnischen PTX® EUR Index mit ISIN: AT0000A0D204 läuft bis 24.2.11 und somit um ein halbes Jahr länger als die anderen Zertifikate auf die von der Wiener Börse berechneten „Ostindizes".

Beim Plus+Bonus-Zertifikat auf den DJ-Euro-Stoxx50-Index mit ISIN: AT0000A0D1Z6, Laufzeit bis 24.8.10 ist die Barriere bei 1.150 Punkten und der Bonuslevel, der gleichzeitig als Cap fungiert, bei 2.150 Punkten angesiedelt.

Beim Indexstand von 1.919 Punkten wird das Zertifikat mit 18,95 - 19,20 Euro gehandelt.

Dieses Zertifikat wird somit einen Ertrag von 11,98 Prozent erwirtschaften, wenn der Index am Ende der Laufzeit oberhalb der Barriere von 1.150 Punkten notiert.

Befindet sich der DJ-EuroStoxx50-Index am 24.8.10 mit 36,43 Prozent bei 1.150 Indexpunkten oder mehr im Minus, so wird das Zertifikat mit einem Hundertstel des dann aktuellen Indexstandes getilgt. Bei 1.100 Indexpunkten errechnet sich ein Rückzahlungsbetrag von 11 Euro bei 1.000 von 10 usw...

ZertifikateReport-Fazit: Die RCB-Plus+Bonus-Zertifikate eignen sich wegen der nur am Laufzeitende aktiven Barriere für Anleger, die zwischenzeitliche Kurseinbrüche der Indizes nicht ausschließen. Um in den Genuss der in Aussicht stehenden Bonuszahlungen zu gelangen, müssen sich die Indizes zumindest am Ende oberhalb der Barrieren befinden.

 

Share if you care.