Vergnüglicher Tag der offenen Tür

16. März 2009, 14:22
posten

Aktionstag zu den Unterhaltungsstätten des 19. und 20. Jahrhunderts

Wien - In den Wiener Bezirksmuseen regiert am kommenden Sonntag (22.3.) das reine Vergnügen. Beim gemeinsamen Tag der offenen Tür widmen sich die 23 Einrichtungen unter dem imperativen Titel "Vergnügen muss sein!" den aufblühenden Unterhaltungsstätten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Das Spektrum reicht hier vom Kabarett über die großen Varietes wie dem Ronacher bis hin zum Praterheurigen.

Am 22. März können Interessierte bei freiem Eintritt die Sonderausstellungen besuchen. Begleitend haben Elfriede Faber und Robert Kaldy im Sutton-Verlag das Werk "Wiener Vergnügungsstätten" veröffentlicht, das auf den Beständen der Bezirksmuseen fußt. (APA)

Share if you care.