Melzer gegen Durststrecke

14. März 2009, 13:01
3 Postings

Der Niederösterreicher startet in Indian Wells gegen Dent. Bammer beendete Turnierpause - Paszeks siegte

Indian Wells - Der Niederösterreicher Jürgen Melzer beginnt das ATP-Tennisturnier in Indian Wells - voraussichtlich am Sonntag - gegen den 27-jährigen Daylor Dent. Der exakt vier Wochen als Melzer ältere US-Amerikaner setzte sich am Freitag in Runde eins gegen den Argentinier Diego Junqueira 6:1,7:6(3) durch. Das bisher einzige Duell mit Dent gewann Melzer 2003 in Houston. Der Weltranglistn-533. Dent hat heuer noch keine zweite Hauptrunde überstanden, Melzer wartet seit 22. Jänner auf einen Sieg.

Im Damen-Feld griff Sybille Bammer in der Nacht auf Sonntag (MEZ) gegen die italienische Weltranglisten-67. Roberta Vinci in Runde zwei in den Bewerb ein. Die 28-jährige Oberösterreicherin sicherte sich den bisher einzigen Vergleich mit der 26-jährigen aus Palermo 2007 in der ersten Runde der French Open mit 6:4,6:4. Es ist Bammers erstes Match seit dreieinhalb Wochen, als sie in der zweiten Dubai-Runde der russischen Olympiasiegerin Jelena Dementjewa unterlegen war.

Tamira Paszek bekam es laut Programm kurz vor der Bammer-Partie mit der als Nummer 21 gesetzten Russin Alisa Klejbanowa zu tun. Der 6:3,6:2-Erfolg der Dornbirner in Runde eins gegen die Italienerin Mara Santangelo war ihr erster Sieg in einem WTA-Hauptbewerb seit fast einen halben Jahr, als sie am 18. September im Guangzhou-Achtelfinale gegen die Französin Pauline Parmentier gewonnen hatte.

"Ich hatte zuletzt sieben Stunden täglich trainiert, diese Arbeit macht sich jetzt langsam bezahlt", meinte Paszek nach ihrem Erfolg erfreut. Sie wird bei ihrer derzeitigen US-Tournee von Trainer Angel Gimenez und ihrem Fitnesscoach Ricard Cornella betreut. Auch ihr Vater Ariff Mohamed ist vor Ort, was Paszek schätzt. "Gegen Klejbanowa wird es ein schweres Match", erklärte die Weltranglisten-68. "Aber ich werde versuchen, mein Spiel zu spielen."

Am (heutigen) Samstag waren in Indian Wells außer Bammer und Paszek auch Melzer mit dem Vorarlberger Julian Knowle sowie Oliver Marach mit dem Polen Lukasz Kubot in der ersten Doppelrunde im Einsatz. (APA)

Share if you care.