827.000 sahen Friedrichs letzten Tanz

14. März 2009, 11:38
24 Postings

Aus für Marie-Christine Friedrich und Alexander Zaglmaier - Die Tanzshow erreichte einen Marktanteil von 34 Prozent

Bis zu 931.000 Seherinnen und Seher waren am Freitag bei den "Dancing Stars" dabei. Die Präsentation der Tänze (20.15 Uhr) verfolgten durchschnittlich 827.000 Zuschauer (nationaler und KaSat-Marktanteil: 34 Prozent), "Die Entscheidung" (22.00 Uhr) wollten sich 830.000 Zuschauer (39 Prozent nationaler und KaSat-Marktanteil) nicht entgehen lassen. Der vorabendliche Tanzkurs "Dancing Stars - Österreich tanzt" (19.20 Uhr, ORF 2) erreichte im Schnitt 859.000 Seher.

"Natürlich bin ich traurig, aber das Leben geht weiter. Es war eine wunderschöne Zeit und ich hätte gerne noch weitergemacht. Dieses Projekt ist für mich jetzt zwar zu Ende, aber mein letzter Kinofilm heißt 'Weitertanzen' und ich werde trotzdem weitermachen", so Marie-Christine Friedrich, die sich mit Tanzpartner Alexander Zaglmaier von den ORF-"Dancing Stars" verabschieden muss. Die beiden hatten beim kombinierten Jury-/Publikumsvoting die wenigsten Punkte erhalten. Während in der zweiten Ausgabe der fünften Staffel nur die Promidamen zur Abwahl standen, tanzen kommende Woche dann erstmals sowohl Herren als auch Damen um den Aufstieg in die nächste Runde. (red)

  • Mirjam Weichselbraun, Alexander Zaglmaier, Marie-Christine Friedrich und Alfons Haider.
    foto: orf/schafler

    Mirjam Weichselbraun, Alexander Zaglmaier, Marie-Christine Friedrich und Alfons Haider.

Share if you care.