Grafite zum Ersten, Zweiten und Dritten

13. März 2009, 22:51
6 Postings

Brasilianer erzielte Dreierpack beim 4:3-Sieg Wolfsburgs gegen Schalke - Wölfe einen Punkt hinter Hertha

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg ist in der deutschen Fußball-Bundesliga mit dem zehnten Heimsieg in Serie bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Hertha BSC herangerückt. Der überragende Brasilianer Grafite mit einem Dreierpack (25./Foulelfmeter, 75., 84.) und der Bosnier Edin Dzeko (44.) erzielten die Tore beim hochverdienten 4:3 (2:1)-Erfolg im Freitagspiel über den krisengeschüttelten FC Schalke 04. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath ist nach dem knappen Erfolg nun zumindest bis Samstag erstmals in dieser Saison Tabellenzweiter. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wölfe im Siegestaumel.

Share if you care.