Deutscher legte Geständnis ab

13. März 2009, 20:04
2 Postings

Tochter, Sohn, Enkelin und drei Nachbarskinder als Opfer

Recklinghausen - Ein 51-jähriger Familienvater hat am Freitag vor dem Bochumer Landgericht gestanden, seine Tochter und seinen Sohn, eine Enkelin sowie drei Nachbarskinder sexuell missbraucht zu haben. Einige der Kinder waren zur Tatzeit gerade einmal ein Jahr alt. Die Anklage wirft ihm insgesamt 655 Fälle vor.

Der Angeklagte hatte Fotos und Texte zu seinen Taten mit dem Titel "Mein Geheimnis" auf einem Speicher-Stick gespeichert. Diese Dokumente waren einem Arbeitskollegen im vergangenen Jahr zufällig in die Hände gefallen. (APA/dpa)

 

Share if you care.