Wichtige Eckdaten zur Verhandlung

13. März 2009, 18:59
posten

Fünf Tage anberaumt - weitgehender Ausschluss der Öffentlichkeit

Der Prozess gegen Josef F. ist für fünf Tage anberaumt, das Urteil wird für Freitag erwartet, könnte auch schon am Donnerstag verkündet werden. Die Anklagepunkte gegen den 73-Jährigen, der laut Staatsanwaltschaft seine Tochter 24 Jahre in seinem umgebauten Keller in Amstetten gefangengehalten, missbraucht und siebenmal geschwängert haben soll: "Mord", da er einem Neugeborenen trotz schwerer Erkrankung keine Hilfe zukommen habe lassen. Der Säugling starb. "Sklavenhandel", da er seine Tochter "in eine sklavereiähnliche Lage" gebracht habe. Weiters: Vergewaltigung, Freiheitsentziehung, schwere Nötigung und Blutschande.

Die Frage, ob Josef F. das Baby ermordet hat, wird eine der wichtigsten und strittigsten im Prozess werden. Es ist der einzige Anklagepunkt, der mit lebenslanger Haftstrafe bedroht ist.

Den Vorsitz im Schwurgericht wird Richterin Andrea Humer einnehmen. Sie wird aller Voraussicht nach am Montag die Öffentlichkeit nur für den Anklagevortrag durch Staatsanwältin Christiane Burkheiser, eine Replik von Verteidiger Rudolf Mayer und die Aufnahme der Personalien von Josef F. zulassen. Danach dürfte der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit fortgesetzt werden. Diese Maßnahme nach Paragraf 229 der Strafprozessordnung dient dem Schutz der Opfer und ihrer Intimsphäre. Werden Details des Prozesses veröffentlicht, drohen bis zu sechs Monate Haft. Die Urteilsverkündung muss öffentlich erfolgen.

Nach der Einvernahme von Josef F. soll in Etappen ein elfstündiges Video von der Befragung seiner Tochter gezeigt werden. Zudem kommen die medizinischen und psychiatrischen Gutachter zu Wort. Das könnte mit entscheiden, ob Josef F. bei einer etwaigen Verurteilung ins Gefängnis kommt oder in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. (frei, spri/DER STANDARD, Printausgabe, 14./15. März 2009)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Richterin Andrea Humer wird den Prozess gegen Josef F. leiten

Share if you care.