Mehr TV-Tipps für Sonntag

13. März 2009, 18:24
posten

Pressestunde | Heimat, fremde Heimat | Top Cut | Leonardo da Vinci - Der Genie-Code | Oktoskop | Im Land der weißen Wölfe | Venedig | Rajas Reise | Im Zentrum | Asylum | News & Stories

11.05

INTERVIEW

Pressestunde Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer stellt sich den Fragen von Christoph Kotanko (Kurier) und Wolfgang Geier (ORF). Bis 12.00, ORF 2


13.30

MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat Lakis Jordanopoulos präsentiert die Themen: 1) Kein Deutsch - nicht schulreif? 2) Exiliraner - 30 Jahre nach der Khomeini-Revolution. 3) Tibeter in Wien. Bis 14.00, ORF 2


19.15

SHOW

Top Cut Deutschland sucht nicht nur seine besten Models, sondern auch Brückenbauer und (in dieser Sendung) Friseure. Immer schön gerade schneiden! Und als Nächstes suchen wir dann die Top-Anwaltsgehilfin oder den top krisenfesten Börsenmakler. Bis 20.15, Vox


19.30

DOKUMENTATION

Leonardo da Vinci - Der Genie-Code Mona Lisas Lächeln beschäftigt bis heute die Wissenschaft. Da Vinci (1452-1519) hinterließ zahlreiche Geheimnisse in seinen Werken, notierte seine brillanten Ideen in Form von Skizzen, Sinnsprüchen und düsteren Prophezeiungen. Bis 20.15, ZDF


20.00

MAGAZIN

Oktoskop Zeit für die Diagonale 2009: Okto stellt deren neue Intendantin Barbara Pichler im ausführlichen Studiointerview vor und präsentiert drei sehr unterschiedliche Kurzfilm-Produktionen aus dem reichhaltigen Festival-Repertoire. Bis 21.20, Okto


20.15

DOKUMENTATION

Im Land der weißen Wölfe 30 bis 40 Grad minus rund um die Uhr, Biwakzelte als einzige Übernachtungsmöglichkeit, unter dem zweieinhalb Meter dicken Eis 800 Meter Polarmeer. Vor ihnen 1000 Kilometer auf Skiern und Hundeschlitten: Arved Fuchs und sein Team brechen im Frühjahr 2006 auf, um Ellesmere Island, die nördlichste Insel der kanadischen Arktis, zu bezwingen. Bis 21.00, 3sat


20.15

THEMENABEND

Venedig Mit seinen unzähligen Brücken und Kanälen gleicht Venedig einem zauberhaften Wasserschloss. Die romantische Stadt am Canale Grande zieht jährlich Millionen von Besuchern in ihren Bann. Der Themenabend unternimmt einen Streifzug jenseits der Touristenpfade: erst mit dem Spielfilm "Traum meines Lebens" mit Katherine Hepburn, im Anschluss (21.55 Uhr) mit der Reportage "Verliebt in Venedig". Bis 23.20, Arte


21.45

DOKUMENTATION

Rajas Reise Ein Elefant hat bis heute Spuren auf Säulen, Wänden, in Büchern und Dokumenten hinterlassen: Dickhäuter Raja war um 1550 vom portugiesischen König als Geschenk für Erzherzog Maximilian von Österreich ausersehen und von Kerala nach Wien geschickt worden. Bis 23.00, 3sat


22.00

DISKUSSION

Im Zentrum Den "Fall F." diskutieren bei Ingrid Thurnher: Thomas Müller, Kriminalpsychologe, Ludwig Adamovich (Ex-Präsident des Verfassungsgerichtshofs), Franz Cutka (Landesgericht St. Pölten), Gerichtsgutachterin Sigrun Roßmanith und Reporterin Gisela Friedrichsen. Bis 23.00, ORF 2

23.50

DOKUMENTATION

Asylum In psychiatrischen Anstalten sah es vor 80 Jahren anders aus als heute: gewaltsam ruhiggestellte Patienten, Einheitskleidung. Der französische Psychiater Georges Daumézon dokumentierte während seines langen Arbeitslebens die Weiterentwicklung der Kliniken. Filmemacherin Catherine Bernstein hat dieses Material verarbeitet. Bis 0.30, Arte


0.30

KULTUR

News & Stories Im Jahr 1912, in welchem die "Titanic" unterging, komponierte Arnold Schönberg sein berühmtes Werk "Pierrot Lunaire", die Fibel der modernen Musik. Zwei Jahre später brach der Erste Weltkrieg aus. Wenige Musikstücke besitzen eine solche Kraft der Vorahnung auf die kommende Katastrophe wie "Pierrot Lunaire". Peter Konwitschny inszenierte in Leipzig das wahnwitzige Werk. Bis 1.20, Sat 1

Share if you care.