Samstag: Aprile

13. März 2009, 17:14
posten

0.15 bis 1.30 | WDR | FILM | I/F 1998. N. Moretti

Genau wie in "Caro Diario" hält Nanni Moretti seine Erlebnisse in Tagebuchform fest: Seine Frau erwartet ein Kind, in Italien siegt die Linke bei den Wahlen, er hat einige Filmprojekte, die ihm nicht recht von der Hand gehen; auch in "Aprile" mischt der italienische Regisseur in unnachahmlicher Weise Persönliches und Allgemeines.

Share if you care.