Radio-Tipps für Samstag

13. März 2009, 16:58
posten

Hörbilder | Reality Check | Per Opera ad Astra | Diagonal | Antonín Dvoøák: "Rusalka" | Ö1 extra

9.05

PORTRÄT

Hörbilder
Es ist die Sprache der Kurischen Nehrung, jenes hundert Kilometer langen Sandhakens in der Ostsee, bekannt durch die Wanderdünen und Thomas Manns Sommerhaus. Noch vor rund 60 Jahren war die Nehrung eine Sprachinsel zwischen Litauen und Deutschland. Richard Pietsch ist der Letzte, der die Sprache Kurisch noch kennt, und er hat sie auf 88 Seiten in einem Wörterbuch festgehalten. Bis 10.00, Ö1

12.00

MAGAZIN

Reality Check
Ein beliebter irischer Trinkspruch besagt, es sei "Besser, sein Geld zu verschleudern, als gäbe es kein Morgen, als das Heute so zu verbringen, als gäbe es kein Geld" . Ein Streifzug auf der Grünen Insel geht der Frage nach, wie es in nur zehn Jahren vom Finanzboom zur Rezession kommen konnte. Hat die Annahme des Euro die Pleite hervorgerufen? Bis 13.00, FM4

14.00

MAGAZIN

Per Opera ad Astra
Aus dem mährischen Bauernleben - anlässlich der musikalischen Neueinstudierung von Leoš Janáèeks "Jenufa" an der Wiener Staatsoper widmet sich Richard Schmitz dieser Oper. Bis 15.00, RadioStephansdom

17.05

FEATURE

Diagonal
Haushohe Palmen säumen Asmaras Hauptstraße, als wäre eine Stadt von der italienischen Riviera auf das afrikanische Hochplateau versetzt worden. Asmara ist dem Himmel nah: Auf 2400 Meter Höhe liegt es im ostafrikanischen Hochland, am Horn von Afrika. Ein Porträt Afrikas heimlicher Hauptstadt der Moderne. Bis 19.00, Ö1

19.30

OPER

Antonín Dvoøák: "Rusalka"
Mit Renée Fleming in der Titelrolle. Chor und Orchester der Metropolitan Opera New York dirigiert Jiøí Bìlohlávek in einer zeitversetzten Übertragung aus der Metropolitan Opera New York. Bis 22.45, Ö1

22.50

LITERATUR

Ö1 extra
"Die Götter im Exil" heißt eine wenig bekannte Farce von Heinrich Heine. Lida Winiewicz hat sie wiederentdeckt und für eine abendfüllende Lesung bearbeitet. Es liest Burgschauspieler Peter Matic. Bis 23.45, Ö1

 

Share if you care.