Ein Star ward geboren

13. März 2009, 13:53
posten

Freida Pinto von Woody Allen unter Vertrag genommen - Auch als Bond-Girl ist sie im Gespräch

London - Die indische Schauspielerin Freida Pinto wird nach ihrem Durchbruch mit "Slumdog Millionär" laut der britischen Zeitung "Sun" als nächstes Bond-Girl gehandelt. Die Produzentin der James-Bond-Reihe, Barbara Broccoli, wolle die 24-jährige Leinwandschönheit bei Probeaufnahmen für den nächsten Agenten-Film testen, berichtete das Boulevardblatt am Freitag.

Pinto würde damit in die Fußstapfen von Ursula Andress, Sophie Marceau oder Kim Basinger treten. Mit dem derzeitigen Bond-Darsteller Daniel Craig (41) hat Pinto schon einen Abend in der Stadt verbracht, in der auch der britische Geheimdienst seinen Sitz hat - bei der Verleihung des britischen Filmpreises BAFTA in London.

Ihre erste Hollywood-Rolle hat Pinto auch schon in der Tasche. Regisseur Woody Allen hatte sie für sein nächstes noch namenloses Projekt unter Vertrag genommen. Bei der Oscar-Vergabe hatte "Slumdog Millionär" acht Trophäen gewonnen, darunter den Oscar für die beste Regie und den besten Film. Von den Schauspielern war niemand nominiert. (APA/dpa/red)

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.