Bombenexplosionen in Mitrovica

13. März 2009, 11:36
72 Postings

Zwei Detonationen - Keine Verletzten - Geringer Sachschaden

Pristina/Belgrad - In dem mehrheitlich von Serben bewohnten Nordteil der kosovarischen Stadt Mitrovica sind in der vergangenen Nacht zwei Bomben explodiert, die nach Angaben der Polizei geringen Sachschaden anrichteten. Verletzt wurde niemand. Unter Berufung auf Polizeisprecher Besim Hoti berichtete die serbische Presseagentur Tanjug, dass die Explosionen kurz nach 22.00 Uhr vor einem Hochhaus in einem von Albanern bewohnten Stadtviertel stattgefunden hätten.

Bei mehreren Bombenexplosionen waren im Jänner im Nord-Mitrovica 15 Personen, mehrheitlich Serben, verletzt worden. (APA)

 

Share if you care.