UBS senkt Telekom Austria-Kursziel von 14,30 auf 14,00 Euro

13. März 2009, 11:13
posten

Anlagevotum "Buy" bestätigt

Die Analysten der Schweizer Bank UBS haben das Zwölfmonats-Kursziel für die Aktien der Telekom Austria von 14,30 auf 14,00 Euro gesenkt. Das Anlagevotum wird weiterhin mit "Buy" angegeben. Die Experten heben dabei die aktuelle attraktive Bewertung der Telekom-Austria-Aktien hervor.

Zum Vergleich: Die Aktie notierte am Freitag gegen 10.10 Uhr mit einem Plus von 2,39 Prozent bei 10,29 Euro. Für das Gesamtjahr 2009 erwarten die Analysten einen Gewinn von 1,01 Euro je Aktie. Für die Folgejahre 2010 und 2011 werden 1,09 bzw. 1,34 Euro je Anteilschein prognostiziert. (APA)

 

Share if you care.