Vanek trifft wieder

13. März 2009, 10:45
41 Postings

34. Saisontreffer bei Buffalo-Sieg über Florida Panthers - Sabres noch drei Punkte hinter Play-off-Platz

New York - Mit dem Rücken zur Wand stehend, haben die Buffalo Sabres am Donnerstag in der NHL einen 3:1-Erfolg über die Florida Panthers gefeiert. Thomas Vanek gelang im Powerplay knapp drei Minuten vor dem Ende sein 34. Saisontreffer zum Endstand, nach dem dritten Heimsieg in Serie sind die Sabres weiter im Rennen um einen Play-off-Platz. 14 Matches vor Ende des Grunddurchgangs fehlen dem Zehnten der Eastern Conference drei Zähler auf den rettenden achten Platz.

"Es gibt noch eine Menge Punkte, wir müssen uns nur mehr davon holen", erklärte Vanek, der zum zweiten Mal nach seinem Kieferbruch scorte. Keeper Patrick Lalime wehrte 30 Schüsse ab und hielt auch während einer eine Minute dauernden 3:5-Unterlegenheit Mitte des Schlussdrittels sein Tor sauber. "Das gab uns besonderen Auftrieb für die letzten acht Minuten", sagte Vanek. Für Kapitän Craig Rivet war es das wichtigste Match des Jahres. "Wir haben diesen Sieg unbedingt gebraucht, um zurückzukommen." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Thomas Vanek, Goalie Tomas Vokoun und der Puck

Share if you care.