BayernLB-Best-Entry Garant II-Anleihe

13. März 2009, 08:43
posten

Optimierter Startwert durch gleitenden Einstieg - Von Walter Kozubek

Die Talfahrt an den Aktienmärkten hat ihren vorläufigen Tiefstpunkt offensichtlich noch nicht erreicht. Wer aktuell in eine Aktie oder in einen Aktienindex investieren möchte, muss davon ausgehen, dass sich in den nächsten Monaten günstigere Einstiegsgelegenheiten als heute bieten könnten.

Diesem Umstand entspricht auch die aktuell zur Zeichnung angebotenen Best-Entry Garant II-Anleihe der BayernLB, die auf Sicht der nächsten sechs Monate einen optimalen Einstieg in den, diesem Garantiezertifikat zu Grunde liegenden, DJ-EuroStoxx50-index ermöglichen soll.

Bei dieser Anleihe wird der durchschnittliche DJ-EuroStoxx50-Indexstand der Beobachtungstage 1.4.09, 4.5.09, 1.6.09, 1.7.09, 3.8.09 und 1.9.09 als Startwert fixiert.

Tendiert der Index innerhalb der Best Entry-Periode eher nach unten, so wird sich der Startwert unterhalb des aktuellen Indexniveaus befinden und umgekehrt.

Bei 137 Prozent des Startwertes des Zertifikates befindet sich der Cap. Die Partizipation an Kursanstiegen des Index beträgt 100 Prozent. In der Praxis bedeutet dies, dass Anleger an den Kursanstiegen des Basiswertes bis zu einer Grenze von 137 Prozent voll und ganz beteiligt werden.

Notiert der Index am Laufzeitende in vier Jahren beispielsweise mit 25 Prozent gegen-über dem Startwert im Plus, so erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates mit 125 Prozent des Ausgabepreises. Überschreitet der Index am Ende den Cap, so wird die Anleihe auch dann mit 137 Euro getilgt, wenn der Index bis dahin um 50 Prozent zugelegt haben sollte.

Wenn sich der DJ-EuroStoxx50-Index in den nächsten vier Jahren negativ im Verhältnis zum Startwert entwickelt, dann wird die Anleihe mit 100 Prozent des Nennwertes zurückbezahlt.

Die BayernLB-Best-Entry Garant II-Anleihe mit ISIN: DE000BLB5PP6, finaler Bewertungstag 2.4.13, kann noch bis 27.3.09 mit 100 Euro plus ein Euro Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die BayernLB-Best-Entry Garant II-Anleihe eignet sich für Anleger, die auf Sicht der nächsten vier Jahre wieder von steigenden Notierungen des DJ-EuroStoxx50-Index ausgehen. Die Best Entry-Funktion könnte den Einstiegskurs in das Garantieprodukt, das im Optimalfall eine Rendite von 7,87 Prozent p.a. erwirtschaften wird, durchaus optimieren.

Share if you care.