Auftritt Carla Kihlstedt

12. März 2009, 19:55
2 Postings

Die aus Oakland stammende Sängerin und Violinistin gastiert am Samstag in Wels

Carla Kihlstedt beschäftigt sich seit je mit dem Musizieren in kleiner Besetzung, über alle Genregrenzen hinweg. Ihr Weg führte sie so entlang musikalischer Einflüsse wie Béla Bartók, Ornette Coleman oder Laurie Anderson hin zu den Akustikern von Tin Hat. Von dort zog es Kihlstedt weiter, zum Dada-Rock-Wanderzirkus von Sleepytime Gorilla Museum, der inzwischen ebenso zu ihrem Aktionsradius gehört wie Kollaborationen mit Tom Waits oder der Komponistin Lisa Bielawa.

Gerade spielt Carla Kihlstedt einen Liedzyklus zu Luis Borges' "Buch der imaginären Wesen" ein, unter dem schönen Titel "Necessary Monsters". Am Samstagabend gastiert sie in Wels, mit dabei hat sie diesmal 2 Foot Yard, Marika Hughes (Cello, Stimme) und Shahzad Ismaily (Gitarre, Schlagwerk, Stimme). Vorgestellt wird beim Livekonzert die aktuelle CD "Borrowed Arms". (wo / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.3.2009)

Wels, Alter Schl8hof, (07242) 672 84, Sa. 20.15

  • Artikelbild
    foto: carla ecke
Share if you care.