Astronauten verlassen ISS wegen Weltraumschrotts

12. März 2009, 18:06
posten

NASA: Umstieg in Sojuskapsel - Minimale Kollisionsgefahr

Wegen herumfliegenden Weltraumschrotts haben die Astronauten die Internationale Raumstation (ISS) verlassen und sind in die Sojuskapsel umgestiegen. Dies teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Donnerstag mit. Es bestehe die minimale Gefahr einer Kollision.

Die Astronauten werden wahrscheinlich wieder in die Station zurückkehren, sagte eine Sprecherin. Bei dem Weltraumschrott handelt es sich vermutlich um den Antrieb eines ausgedienten Satelliten. (APA/Reuters)

 

Share if you care.