Mit Hammer auf Autos eingeschlagen

13. März 2009, 19:31
80 Postings

Ein Passant auf der Landesgerichtsstraße versuchte die wütende Frau erfolglos abzuhalten - Wurde mit Pfefferspray verletzt

Wien - Eine Frau hat am Mittwoch mit einem Hammer auf elf parkende Fahrzeuge eingeschlagen. Der Vorfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr in der Landesgerichtsstraße. Es entstand hoher Sachschaden.

Als ein Passant die randalierende Frau davon abhalten wollte, attackierte sie diesen mit einem Pfefferspray, berichtete die Bundespolizeidirektion.

Die 53-Jährige wurde angezeigt. Bei der Einvernahme gab die offensichtlich schwer erzürnte Frau an, dass sie ihr "Recht durchsetzen" wollte. (APA)

Share if you care.