Andrea Fendrich verkauft ihr Haus

11. März 2009, 17:11
40 Postings

Söhne ziehen aus 400-Quadratmeter-Villa aus - Ex-Frau von Rainhard Fendrich sucht eine Dachterrassenwohnung

Wien - Andrea Fendrich, Ex-Frau des Austro-Pop-Stars Rainhard Fendrich, verkauft ihre Villa in Brunn am Gebirge und sucht statt dessen eine Dachterrassenwohnung.

Eine kommerzielle Entscheidung, nachdem ihre Kinder flügge würden, bestätigte Fendrich einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "News".

"Ich habe zwei große Söhne, die werden sich nun rarmachen. So haben wir uns als Familie zum Verkauf entschlossen", meinte Fendrich. Sie wolle nicht alleine in so einem großen Haus und auf so großem Grund wohnen, der Bedarf sei nicht mehr gegeben. "Ich möchte am Wochenende auch etwas anderes machen als mein Haus pflegen."

Über einen Verkauf habe man schon seit dem Vorjahr nachgedacht. "Wir haben keinen Stress. Wenn der Verkauf heuer über die Bühne geht, gut, geht er nächstes Jahr über die Bühne, auch gut."

Rund drei Millionen Euro soll das Domizil (Rund 400 Quadratmeter groß, mit Sauna und Fitnessraum) wert sein, zitierte "News" den zuständigen Makler. Ex-Mann Rainhard Fendrich soll sich nicht zum Verkauf geäußert haben: "Ich habe mit ihm nicht darüber gesprochen. Warum auch? Es geht ihn ja eigentlich nichts mehr an", so Andrea Fendrich im Bericht des Magazins. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Andrea Fendrich:"Ich möchte am Wochenende auch etwas anderes machen als mein Haus pflegen."

Share if you care.