Katharina Sasso: Widerstandskämpferin

11. März 2009, 11:27
posten

Im Bezirksmuseum Liesing ist am Freitag, 13. März um 19 Uhr der Dokumentarfilm "Katharina Sasso: Widerstandskämpferin und die Gruppe 40" zu sehen. In dem 49 Minuten dauernden Streifen von Andreas Novoszel wird das Leben von Katharina Sasso beschrieben, die in der NS-Zeit nur knapp dem Tod entronnen ist. Die engagierte Gegnerin des NS-Regimes war zuerst im Wiener Landesgericht und danach im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück interniert. Schließlich glückte Sasso noch vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Flucht. Später setzte sie sich vehement für den Erhalt der Gräber von NS-Opfern und die Errichtung einer Gedenkstätte in der "Gruppe 40" des Wiener Zentralfriedhofes ein. (red)

Link

Bezirksmuseum Liesing, Wien 23., Canavesegasse 24

Share if you care.