ETC auf Physical Silver von ETF Securities Ltd.

11. März 2009, 08:45
2 Postings

Physisch hinterlegtes an der Börse handelbares Silber - Von Christian Raba

In Zeiten unsicherer Aktienmärkte suchen Investoren sichere Häfen. Zu diesen werden häufig neben den Klassikern Festgeld und deutschen Staatsanleihen auch Edelmetalle gezählt. Je länger sich die Finanz- und Wirtschaftskrise fortsetzt, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass die physische Nachfrage an Rohstoffen das vorhandene Angebot übersteigt. Dies trifft insbesondere auf den Silbermarkt zu. Dieser ist begrenzt und das Angebot kann auch bei steigenden Preisen nicht erheblich erhöht werden. Silber wird im Gegensatz zu Gold, das in erster Linie in der Schmuckindustrie oder als Investitionshinterlegung benötigt wird, hauptsächlich von der Industrie verarbeitet und verbraucht.

Anleger, die in Edelmetalle investieren wollen sollten jedoch bedenken, dass direkte Erträge wie Zinsen oder Dividenden nicht zu erzielen sind. Darüber hinaus ist der Besitz von Rohstoffen wie Silber in der Regel platz-aufwändig und mit Kosten verbunden. Es gilt daher für Anleger Preissteigerungschancen zu erhalten und Lagerungskosten zu vermeiden. Anleger die auf das „Gold des kleinen Mannes" setzen wollen, können dies kosten-günstig und gedeckt durch physisch gehaltenes Silber mittels des Exchance Traded Commodity von ETF Securities Ltd. umsetzen.

Durch den ETC auf Silber hat der Anleger die Möglichkeit in physisches Silber zu investieren. Im Gegensatz zu anderen Finanzprodukten wird hier der Kassapreis des Edelmetalls direkt abgebildet anstatt indirekt über Unternehmen aus der Rohstoffbrache zu investieren. Die Position ist, wie der Name bereits vermuten lässt, durch physisches Silber gedeckt, das in der Depotstelle der HSBC Bank USA verwahrt wird. Durch die Einbindung des Edelmetalls in einen ETC bleibt die Position jedoch liquide, einfach über die Börse zu handeln und kann in einem gewöhnlichen Wertpapierdepot verwaltet werden. Der Preis des ETFS Physical Silver lässt sich transparent nachvollziehen und entspricht einer Unze Silber multipliziert mit dem Kassapreis abzüglich der anfallenden Managementgebühr.

Der ETFS Physical Silver, ISIN: DE000A0N62F2, mit jährliche Managementgebühren von 0,49 Prozent, kann börsentäglich beispielsweise über die Stuttgarter Börse und Xetra gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Der ETC auf Physical Silver von ETF Securities Ltd. bietet dem Anleger eine einfache Möglichkeit in physisches Silber zu investieren ohne dabei tatsächliches Silber deponieren und auf Liquidität verzichten zu müssen. Zudem profitiert der ETC Anleger von einer in etwa direkten Nachbildung des Silber-Kassapreises. Zu beachten ist, dass der Silberpreis in Dollar ausgedrückt wird und der des Fonds in Euro. Dadurch entstehende Wechselkurschancen bzw. -risiken. (Autor: Christian Raba, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.